Permalink

off

Seltenes und seltsames ueber Thailand, Teil 1

couple de bouddhas

auswandern-thailand.com | Facebook.

HOCH-INTERESSANTES AUS DEM KÖNIGREICH –
seltenes und seltsames ueber Thailand
„1) Der thailändische Gruß „Sawasdee“ wurde während des 2. Weltkrieges eingeführt. Davor grüßte man sich, indem …“
„21) Es ist illegal in Thailand, daß Männer oder Frauen mit entblößtem Oberkörper herumlaufen, …“   

„23) Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht kann die Frau bei unverheirateten Paaren von dem Mann die Heirat und eine Mitgift verlangen.“

„45) Die thailändische Nationalhymne wurde von dem deutschstämmigen Peter Feit komponiert.“

„46) Am 22.Juli 1917 erklärte Thailand Deutschland und Österreich den Krieg, trat damit in den 1. Weltkrieg ein.“ Und entsendete bald ein Kontingent von 1300 Soldaten nach Frankreich.

Und einges mehr, was du garantiert auch noch nicht gehört hast:

Fakten über Thailand vom FARANG-Magazin, 2010
Eine Auflistung interessanter Fakten, Kuriosa, Mythen, Internas, historischer Tatsachen und Legenden über Thailand, 2010



 

 

Autor: Paul

Ich bin Paul und im Sommer 2013 bin mit meiner Familie erst einmal zur Probe nach Süd-Ost-Asien, nach Thailand, ausgewandert. Wir haben uns seinerzeit nicht festgelegt, in welcher Region, welcher Gegend, welcher Stadt wir länger oder für immer bleiben wollen. Wir erkundeten uns und unser Leben hier und wir erkundeten auch die Gegenden und die Menschen vor Ort. Inzwischen leben meine Frau und unser Sohn vor allem auch wegen der Schule wieder in Deutschland. Ich pendle zwischen beiden Welten. Unser Weg ist damit jedoch noch nicht beendet. Deshalb, mach mit und folge mir auf meinem Weg in Süd-Ost-Asien.

Kommentare sind geschlossen.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin