Permalink

off

Mit einem One-Way-Ticket nach Thailand?

Dienstag, 30. Juli 2013

Mit einem One-Way-Ticket nach Thailand fliegen und einreisen? Geht das ganz sicher? Ja, aber nur mit einem Visum. Aber selbst dann gibt es keine Garantie, dass man in Bangkok auch wirklich einreisen darf. Das entscheidet dann letztlich immer noch der oder die Pass-Beamtin am Flughafen.

Auch die jeweilige Airline entscheided selbst, ob sie einen Passagier mit einem Ein-Weg-Ticket mitnimmt. Denn wird es nicht reingelassen, muss die Airline laut eines internationalen Abkommens, den Passagier auf eigene Kosten wieder zum Abflughafen zurück bringen.

Wir haben ein One-Way-Ticket und fliegen über Hanoi mit Vietnam Airlines. Mein Visum habe ich, Frau und Kind brauchen keines, da einen Thail-Pass. Mal sehen, ob und wo wir ankommen werden.

http://www.leben-in-thailand.de/one-way-ticket-thailand.shtml

Nachtrag: Wir haben mit unseren drei One-Way-Tickets keine Probleme gehabt. Weder mit beim Einchecken bei Vietnam Airlines, noch bei der Einreise am Zielflughafen in Bangkok. Allerdings hätte es auch ohnehin nur bei mir selbst ein Problem geben können, da meine Frau und unser Sohn thailändische Pässe haben und die können immer mit Einweg-Flugtickets nach Thailand fliegen.

Autor: admin Paul 1

Ich bin Paul. Seit dem Herbst 2013 lebe ich mit meiner Familie in Thailand - erst einmal auf Probe für unbestimmte Zeit. In meinem früheren Leben war ich Industriekaufmann, Student in England, Inhaber eines Schallplattenvertriebs für avantgardistische Rock-Musik, Inhaber einer Partnervermittlung, Lehrer im Knast (Justizvollzugsanstalt) in Bremen und in Düsseldorf, Berufschullehrer in verschiedenen Städten und bin jetzt im vorzeitigen Ruhestand. Und ich weiß aus Erfahrung, dass es mir im warmen Thailand gesundheitlich besser geht, als im oft kalten, dunklen und feuchten Deutschland. Folge mir auf meinem Weg in Süd-Ost-Asien.

Kommentare sind geschlossen.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin