Permalink

off

Mit 500 €uro in Thailand überleben – oder leben?

Jeder Urlauber, Langzeiturlauber oder Ganz-oder-teilweise-Auswanderer nach Thailand stellt sich die Frage, was kostet mich Thailand? Diese wichtige Frage lässt sich nicht generell beantworten, da jeder Mensch unterschiedliche Ansprüche hat und es hängt auch sehr davon ab, wo man in Thailand leben will. Auf dem Land, weitab von großen Städten oder Touristenzentren ist es erheblich billiger zu leben bzw. zu überleben. 

Ich verweise hier auf zwei Artikel aus Thailand-Blogs, die sich mit dem Thema beschäftigt haben. Der zweite Artikel ist sogar ausgesprochen detailliert und bietet viele Zahlen und Fakten. Schau doch bitte mal rein:

Erdals Blog: Mit 500 €uro überleben – oder leben?

http://thailand.mama-huhu.de/?p=2506

Khun Somsaks Blog: Eine detaillierte Auflistung möglicher Kosten. http://www.thailandaktuell.com/979/lebenshaltungskosten-in-thailand/

Noch einmal aus Thailand Aktuell. Wie billig lebt man denn im Isaan? http://www.thailandaktuell.com/7664/lebenshaltungskosten-im-isaan/

Autor: admin Paul 1

Ich bin Paul. Seit dem Herbst 2013 lebe ich mit meiner Familie in Thailand - erst einmal auf Probe für unbestimmte Zeit. In meinem früheren Leben war ich Industriekaufmann, Student in England, Inhaber eines Schallplattenvertriebs für avantgardistische Rock-Musik, Inhaber einer Partnervermittlung, Lehrer im Knast (Justizvollzugsanstalt) in Bremen und in Düsseldorf, Berufschullehrer in verschiedenen Städten und bin jetzt im vorzeitigen Ruhestand. Und ich weiß aus Erfahrung, dass es mir im warmen Thailand gesundheitlich besser geht, als im oft kalten, dunklen und feuchten Deutschland. Folge mir auf meinem Weg in Süd-Ost-Asien.

Kommentare sind geschlossen.

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin